AEO

Sichere Lieferkette – Qualitätszertifikat der Zollbehörde

Pedro Schöller PRINTSERVICE GmbH ist zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO).

Die zunehmende Globalisierung und die veränderte internationale Sicherheitslage haben die Weltzollorganisation (WZO) veranlasst, Standards für den weltweiten Handel zu entwickeln. Ziel dieser Standards ist die Absicherung einer durchgängigen internationalen Lieferkette vom Hersteller einer Ware bis zum Endverbraucher durch Unternehmen mit dem Status eines „zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten“ (Authorised Economic Operator: AEO).

Voraussetzungen für die Bewilligung des AEO-Status durch die Zollbehörde, sind die Einhaltung der Zollvorschriften, ein angemessenes Buchführungs- und Logistiksystem, Zahlungsfähigkeit und sehr hohe Sicherheitsanforderungen im gesamten Unternehmen. Beim Kriterium der Sicherheitsmaßnahmen werden große Anforderungen innerhalb des Unternehmens und in seine Beziehungen zu Geschäftspartnern und Dienstleistern gestellt. Diese Voraussetzungen werden durch die Zollbehörde umfassend geprüft und durch ein Monitoring ständig überwacht.

Aufgrund der Erfüllung der Zulassungskriterien wird der AEO als besonders sicherer Partner des Zolls und damit als besonders risikoarm angesehen. Der Status des zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten ist als höchstes Qualitätszertifikat für ein Unternehmen anzusehen, welches durch die staatliche Zollbehörde vergeben und ständig überwacht wird.

Diese hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards sind erhebliche Wettbewerbsvorteile, die uns und unseren Kunden große Vorteile bringen. Das AEO-Zertifikat ist ein weltweit anerkannter Nachweis hoher Ansprüche an Qualität, Professionalität, Sicherheit und Zuverlässigkeit.